Selbst finanzierte Versuche werden in der GKV angerechnet (Urteil SG Berlin)

Gemäß einem aktuellen Urteil des Sozialgerichtes Berlin (Urteil vom 27.11.2015 – Az. S 166 KR 671/12) werden in der gesetzlichen Krankenversicherung auch privat finanzierte Behandlungsversuche einer künstlichen Befruchtung auf die gemäß § 27a SGB V begrenzte Anzahl der Behandlungsversuche angerechnet. Nach Auffassung des Sozialgerichtes werden auch die auf eigene Kosten durchgeführten Behandlungsversuche angerechnet. Das Bundessozialgericht hatte in seinem Urteil vom 25. Juni 2009…

Weiter lesen ...