Herzlich Willkommen bei Rechtsanwalt Philipp-Alexander Wagner – dem Anwalt für Kinderwunschpatienten

Mein Name ist Philipp-Alexander Wagner. Seit 2004 bin ich als Rechtsanwalt von Hamburg aus überregional tätig. Als ehemaliger Kinderwunsch-Patient können Sie von mir sehr gute Kenntnisse im Bereich des Kinderwunschrechtes und eine besondere Leidenschaft als Rechtsanwalt erwarten.

In der Zeit 2006 bis 2009 waren meine Frau und ich selber in einer Kinderwunschbehandlung. Mehrere Inseminationen, eine Fehlgeburt, fünf IVF/ICSI-Behandlungen, eine am Anfang uneinsichtige Krankenversicherung sowie – zum Glück – am Ende eine gesunde Tochter, die September 2010 geboren wurde, haben mich Tiefen und Höhen der Kinderwunschzeit erfahren lassen. Diese Erfahrungen sind meine Motivation für Ihre Auseinandersetzung mit dem Kostenträger!

Viele Betroffene stoßen im Rahmen einer Kinderwunschbehandlung auf das Problem, daß die Krankenkasse bzw. Versicherung eine Kostenübernahme ablehnt oder einschränken möchte. Typische Fälle einer Leistungsablehnung können beispielsweise sein:

  • Leistungsablehnung aufgrund des Alters oder fehlender Erfolgsaussichten der Patientin,

  • Leistungsablehnung wegen fehlendem Nachweis der Fertilitätsstörung (z.B. angebliches „gutes“ Spermiogramm),
  • Ausschluss von bestimmten Behandlungs- oder Untersuchungsmethoden aufgrund angeblicher gesetzlicher oder vertraglicher Regelung,

  • bei Mischfällen (Paar ist unterschiedlich versichert, z.B. Frau GKV / Mann PKV): Leistungsablehnung aufgrund angeblicher Eintrittspflicht einer anderen Versicherung/Krankenkasse.

Die Erfolgschancen in einer rechtlichen Auseinandersetzung mit dem Kostenträger sind auch von der Qualität der Argumentation abhängig. Aufgrund meiner guten Kenntnisse der speziellen Rechtsprechung im Kinderwunschrecht und weil ich den Ablauf einer Kinderwunschbehandlung aus eigener Erfahrung detailliert kenne, kann ich Ihre Chancen für eine Kostenübernahme verbessern.

Entgegen der häufigen Einschätzung ist vielfach kein Rechtsstreit zur Durchsetzung der Ansprüche erforderlich. Meine Erfahrung zeigt, dass bereits meine außergerichtliche Tätigkeit als Anwalt hier ein Einlenken der Versicherung und eine Kostenübernahme bewirken kann. Hierdurch kann vielfach ein Prozess vermieden und eine Kostenübernahme durchgesetzt werden. Sollte sich dennoch ein Rechtstreit nicht vermeiden lassen, dann haben Sie mit mir jemanden an Ihrer Seite, der mit aller Leidenschaft für Ihr Ziel kämpfen wird.

Neben einer sehr guten Rechtsberatung kann ich Ihnen mein Verständnis für Ihre emotionale Situation anbieten. Als ehemaliger Kinderwunschpatient weiß ich, dass man sich in einer Kinderwunschbehandlung zeitweilig in einer emotionalen Ausnahmesituation befindet. Den sich eventuell zusätzlich aus einer rechtlichen Auseinandersetzung ergebenden Stress und Ärger kann ich Ihnen zumindest abnehmen!

Gern biete ich Ihnen somit meine Hilfe als Rechtsanwalt bei der Auseinandersetzung mit der Versicherung bzw. Krankenkasse an, um die Chancen auf Ihr Wunschkind zu erhöhen. Natürlich ist die Kontaktaufnahme zur Klärung der Einzelheiten einer rechtlichen Vertretung und der hierfür benötigten Unterlagen völlig unverbindlich.

Nehmen Sie den Kampf auf – aus meiner eigenen Erfahrung kann ich Ihnen bestätigen: es lohnt sich!

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zu den Themen unerfüllter Kinderwunsch, Kostenerstattung und aktuelle Nachrichten und Urteile zum Kinderwunschrecht.

Ein Interview zum Thema Kinderwunschrecht und meiner Tätigkeit als Anwalt im Kinderwunschrecht finden Sie auch bei youtube: www.youtube.com/watch?v=EEloTIaBV3M